f6: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person – PKW abgestürzt

Am 21.2.2018 wurde die OF Düns per Pager zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Am Unfallort fanden wir ein Fahrzeug auf der Fahrerseite an der Hauswand liegend vor. Die Person war ansprechbar, konnte sich aber nicht selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die OF Düns unterstütze den First Responder, leuchtete die Unfallstelle aus, übernahm die Verkehrsregelung und bereitete alles für eine schonende Bergung vor. Wie bei Verkehrsunfällen üblich, wurde direkt die Stützpunktfeuerwehr Frastanz mit alarmiert, welche dann die Bergung der eingeklemmten Person mittels Seilwinde vornahm und diese der Rettung übergab. 

Die Feuerwehr Düns war mit zwei Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz, die Feuerwehr Frastanz mit 4 Fahrzeugen und 42 Mann. Hinzu kommen die Polizei mit einem und Rettung mit zwei Fahrzeugen. 

  

  

   

    

  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.