Frohe Festtage

In den nächsten Tagen stehen die Weihnachtsfeiertage und Silvester ins Haus. Diese Festtage bergen sehr hohe Gefahrenpotentiale durch offenes Feuer und Feuerwerkskörper. Wir möchten eindringlich um äußerste Vorsicht im Umgang mit Kerzen und offenem Feuer in Verbindung mit trockenen Christbäumen, Kränzen oder sonstigem Dekomaterial bitten. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass das Zünden von Feuerwerkskörpern Innerorts verboten ist.

Wir wünschen der gesamten Bevölkerung frohe Festtage und ein guter Rutsch ins neue Jahr.

Dazu als kleine „Abschreckung“ die Entstehung und der Verlauf eines Zimmerbrandes – im Beispiel allerdings ohne trockenen Weihnachtsbaum als Brandbeschleuniger.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.