Feuerwehrjugend Infotag in Satteins

In einer gemeinsamen Aktion von acht Feuerwehren aus dem Walgau wurden am 16. September in der Mittelschule Satteins alle Schüler über Aufgaben und Ausrüstung der Floriani und das Engagement in der Feuerwehrjugend informiert

Alle acht Feuerwehren im Abschnitt 42, der sämtliche Walgaugemeinden im Bezirk Feldkirch einschließt, bilden mittlerweile den Nachwuchs über eine eigene Feuerwehrjugend aus. Die Nachwuchssicherung für die Feuerwehren im Abschnitt 42 stieß dank des spannenden und informativen Programms bei den Schülern auf großes Interesse.

An verschiedenen Stationen wurden die Aufgaben und Ausrüstungen der Feuerwehr praktisch und theoretisch erklärt. Die Schüler wurden zuerst klassenweise durch die OF Röns und die OF Düns im Klassenraum abgeholt und in den Mehrzwecksaal geführt. Eine kurze Präsentation über die Feuerwehrjugend wurde dort aufmerksam verfolgt.

Im Anschluss daran ging es an die einzelnen Stationen. Besonderen Spaß hatten die Kinder daran, das achträdrige Geländemobil Argo der OF Göfis zu bewundern und das Tanklöschfahrzeug der OF Satteins genau unter die Lupe zu nehmen. Die Feuerwehrjugend aus Röns hatte zudem eine Hindernisbahn mit Spritzwand aufgebaut

Ein großer Dank des Feuerwehrabschnittes 42 geht an die Direktion und das Team der Mittelschule Satteins für die Bereitstellung der Infrastruktur und die konstruktive Zusammenarbeit. In Rücksprache mit der Direktion war es eine sehr gelungene Veranstaltung unter Einhaltung aller aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Ein weiterer Dank gilt unserem Bezirks-jugendreferenten und Betreuer Martin Schregenberger, der bei der Veranstaltung auch kräftig die Werbetrommel für die Feuerwehrjugend rühren konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.