Feuerwehrjugend Herbstproben 2020

Nach den Sommerferien durften wir dann auch endlich wieder den „normalen“ Probenbetrieb mit der Feuerwehrjugend aufnehmen.

Die Maskenpflicht während der Jugendprobe nutzen wir, um den Themenschwerpunkt in diesem Herbst auf den Löschangriff zu legen. Bekanntlich rückt die Feuerwehr immerhin zur Brandbekämpfung auch mit Atemschutzgerät an. Somit konnten die Jugendlichen   realitätsnahe Bedingungen für den späteren Aktivstand proben. Auch unter diesen erschwerten Bedingungen zeigten unsere „Jungflorianis“ erstaunlichen Ehrgeiz und Wissensdurst. Es wurden meterweise Schläuche für Zubringerleitungen verlegt, der Innenangriff mit Personenbergung geprobt und erfolgreich Brände gelöscht.

Teamarbeit, Spaß und Zusammenhalt wird in der Feuerwehrjugend großgeschrieben. Dies bewiesen uns die Jugendlichen unter anderem auch bei den Geschicklichkeitsübungen, die selbst die aktiven Feuerwehrler in deren Proben fast zur Verzweiflung brachten. Auch das Vertrauen untereinander wurde bei gegenseitigen professionellen Abseilübungen in den Wasserschacht wieder bestätigt.

Alles in allem, und gerade trotz der außergewöhnlichen Situation, können wir doch wieder auf ein sehr spannendes und erfolgreiches Feuerwehrjugendjahr 2020 zurückblicken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Eltern unserer Jugendlichen für die Unterstützung und euer entgegengebrachtes Vertrauen in dieser Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.